24. Februar

Die Artikelalansicht wurde aus urheberrechtlichen Gründen verfremdet.

Friedliche Koexistenz verkündet

24.02.1956 - Chruschtschow verkündet friedliche Koexistenz

Am 24. Februar 1956 stimmen die Delegierten des XX. Parteitages der KPdSU der neuen außenpolitischen Linie Nikita S. Chruschtschows zu, wonach der Wettstreit der Systeme zwischen Kapitalismus und Sozialismus fortan friedlich geführt werden soll.

 

Notdienstgesetzes in der BRD

24.02.21960 - Regierungsentwurf eines "Notdienstgesetzes" in der BRD

Regierungsentwurf eines "Notdienstgesetzes" als Ergänzung zur allgemeinen Wehrpflicht im Kabinett verabschiedet. Möglichkeit der Zwangsverpflichtung aller Männer von 18 - 65 Jahren und aller Frauen von 18 - 55 im Kriegsfall für die Armee und in der Rüstungsindustrie sowie als Hilfspolizei und ähnliche Aufgaben.