10. Dezember

Die Artikelalansicht wurde aus urheberrechtlichen Gründen verfremdet.

Gründung Verbande der Theaterschaffenden

10.12.1966 - Gründung des Verbandes der Theaterschaffenden in der DDR - Zum Vorsitzenden wird Prof. Wolfgang Heinz gewählt

Im Plenarsaal der Volkskammer beginnt der Gründungskongress des Verbandes der Theaterschaffenden der DDR. Im Namen des Initiativkomitees begrüßt der Schauspieler Albert Hetterle über 300 Delegierte aus Theatern der DDR.

 

Zeitschrift Neue Deutsche Literatur angegriffen

10.12.1965 - In der "Berliner Zeitung" wird der Schriftsteller Stefan Heym und die Zeitschrift "Neue Deutsche Literatur" angegriffen

Heftig gerügt wird der Schriftsteller Stefan Heym. Ihm wird vorgeworfen: Er "gehöre zu den ständigen negativen Kritikern der Verhältnisse in der DDR". "In westlichen Zeitschriften stelle Heym das Leben in der DDR vollkommen falsch dar".