15. Dezember

Die Artikelalansicht wurde aus urheberrechtlichen Gründen verfremdet.

Gesetz zum Schutz des Friedens

15.12.1950 - Die Volkskammer der DDR beschließt das Gesetz zum Schutz des Friedens

Darin werden alle Aktivitäten verurteilt, welche ein friedliches Zusammenleben der Menschen verhindert. Die Kriegspropaganda, wird festgestellt, ist eines der größten Verbrechen gegen die Menschlichkeit.

 

11. ZK-Tagung der SED

15.12.1960 - Auf der 11. ZK-Tagung der SED wird der Regierung der BRD ein zehnjähriger Gewaltverzicht vorgeschlagen

Inhalt u.a - Gegenseitiger Gewaltverzicht, Einstellung jeder Kriegspropaganda, Nichtangriffspakt zwischen Nato und Warschauer Vertrag.

 

2. Etappe des Neuen Ökonomischen Systems

15.12.1965 - Auf der 11. Tagung des ZK der SED vom 15.-18.12.1965 wird die zweite Etappe des "Neuen Ökonomischen Systems" beschlossen

Das ZK der SED bestätigte hier Maßnahmen zur Durchführung der zweiten Etappe des neuen ökonomischen Systems der Planung und Leitung.