Juniors WorkstationLidos BerlinComputer PassDies und Das
Nutzungsbedingungen    Datenschutz    Impressum       Kontakt        Registrieren       <== zurück zur Startseite    
 
  Lernen durch Lehren
 
  LDL - Wissenswertes
  LDL - Hardwaretests
  LDL - Softwaretests
  LDL - Tipps & Tricks
  LDL - Workshops
 


  Profan² Einsteiger FAQ 7.5
 
  Profan² Einsteiger FAQ 7.5
  Profan² an die Schulen
  Profan² Script - FAQ
  Profan² Erweiterungen
  Profan² Helferlein
  Profan² Quellcode
 


  HTML Einsteiger FAQ 4.07
 
  HTML Einsteiger FAQ 4.07
  HTML indirekte Fragen
  kleine JavaScript FAQ
 


250 MB mit PHP / MySQL
 
Sie suchen noch Webspace, der kosten- und werbefrei ist, PHP (5.x) und MySQL (3.x) unter- stützt ...

Sie haben Fragen und benötigen Antworten
 
Das verstehen wir - und genau aus diesem Grund haben wir versucht, auf Ihre (am häu- figsten) gestellten Fragen zu antworten.
 
Lern- und Lehrbereich: Juniors Workstation
 
   einen Beitrag auswählen
   Bereich Kennung Zuordnung Klick Titel 
1578  Workstation FAQ Profan Profan-Schule56162  Warum gehört "Profan² an die Schulen"? Profan-Schule - Warum gehört
1582  Workstation FAQ Profan Profan-Schule39052  Profan²-SchulEdition - DemoQuellcode im Download Profan-Schule - Profan²-SchulEdition - DemoQuellcode im Download
1583  Workstation FAQ Profan Profan-Schule35724  Profan² PAD (SchulEdition, SpezialEdition / deutsch) Profan-Schule - Profan² PAD (SchulEdition, SpezialEdition / deutsch)
1584  Workstation FAQ Profan Profan-Schule37385  Profan² 8.0 SE (SchulEdition, SpezialEdition / deutsch) Profan-Schule - Profan² 8.0 SE (SchulEdition, SpezialEdition / deutsch)

4 registrierte Beiträge gefunden; davon werden aktuell 4 angezeigt. 

 
   Warum gehört "Profan² an die Schulen"?

Profan² ist unseres Erachtens eine prima Alternative zu Turbo- bzw. Borland-Pascal, QBasic und Logo ... Alles DOS-Programmiersprachen, die nach wie vor im schulischen Informatikunterricht verwendet werden. Und es ist sehr, sehr schwer, diese eingefahrenen Gleise zu verlassen. Jedenfalls kennen wir kaum ein Gymnasium, eine Bildungseinrichtung, in dem im Unterricht eine Windows-Programmiersprache (selbst Delphi kann darüber nicht hinweg täuschen) gelehrt wird.

Diejenigen aber, die Profan² erst einmal kennengelernt haben, sind in der Regel begeistert von dieser einfach zu handhabenden Programmiersprache und würden sie liebend gerne im schulischen Informatikunterricht nutzen bzw. auch dort erlernen wollen.

Es spricht auch nichts dagegen, sondern eigentlich so ziemlich alles dafür.

Profan² verzichtet vollständig auf den objektorientierten Ansatz. Wer später zu einer objektorientierten Programmiersprache wechseln möchte, kann dies mit XProfan² problemlos tun, weil er mit Profan² erfolgreich den Einstieg in die Logik des Programmierens erlernt hat.

Bitte beachten sie an dieser Stelle, daß wir uns ausschließlich an Profan²-Versionen  orientieren, also für Schüler, Pädagogen bzw. (Neu-)Einsteiger alles aufbereitet haben.

Das Erlernen der Grundlagen der strukturierten Programmierung ist nicht nur genau so, sondern viel besser und bequemer möglich, als mit o.g. Oldtimern. - der Informatikunterricht macht den Lernenden damit sogar noch Spaß ...

Die Syntax von Profan² ist an die Syntax von Basic und Pascal angelehnt. Informatiklehrer, Ausbilder müssen also nicht einmal nennenswert umlernen.

Profan² kostet kein Geld, sondern ist in der Version 7.6 Freeware. Zudem wurde eine eigens für Bildungseinrichtungen zugeschnittene Version von Profan² entwickelt, die Sie hier ebenfalls kostenlos erhalten.

Zusätzlich stehen Ihnen spezielle, den Ausbildungserfordernissen entsprechend angepasste unterstützende Software, sowie umfangreiche Hilfen, Workshops und DemoQuellCodes kostenlos zur Verfügung.

Als eine der größten (und wahrscheinlich sogar in der Programmierwelt einmaligen) Errungenschaft, haben Sie die Möglichkeit, Fragen direkt an einen unserer vielen ProjektPaten zu stellen. Zusätzlich stehen Ihnen verschiedene Fach-Online-Foren rund um die Uhr zur Verfügung.

Profan² stellt keine grossen Anforderungen an die Hardware. Die 4.5er Version läuft notfalls sogar auf einem 386SX25 mit nur 4 MB RAM und Windows 3.1. Profan 8.0 SE auf einem 586 ab Win95 16 MB RAM.

©2012 Lidos Berlin - alle Rechte vorbehalten.